Today's Scholars. Tomorrow's Leaders.

Bewerbungsablauf

Die Bewerbungsbeurteilung setzt sich aus folgenden Einzelkomponenten zusammen:

  • Eindruck der schriftlichen Bewerbung insgesamt: der Großteil der erforderlichen Informationen wird direkt in das Online-Formular eingegeben. Außerdem bitten wir die Kandidaten, auch einige informelle Fotos aus ihrem Freizeit- und Familienbereich sowie ein aktuelles Passfoto hochzuladen. Nach dem Versenden des Formulars erhaltet Ihr eine PDF-Datei per Email, die unterschrieben und zusammen mit den Zeugnissen und weiteren Dokumenten (siehe Checkliste unter "jetzt bewerben") eingereicht wird.
  • Beglaubigte Zeugnisse der letzten beiden Schulhalbjahre sowie Gutachten von mindestens drei Lehrern über die Eignung des Bewerbers (Formulare hierzu unter "jetzt bewerben")
  • Qualität und Umfang von außerschulischen Aktivitäten (zu nennen im Online-Formular)
  • Inhalt eines vom Bewerber zur eigenen Person und zum persönlichen Umfeld zu verfassenden Essays
  • Ergebnis des sogenannten ELTIS-Tests (Sprachtest im multiple-choice-Verfahren)
  • Qualitative Beurteilung eines schriftlichen Kurzaufsatzes, der im Anschluss an den ELTIS-Test bearbeitet wird
  • Eindrücke aus einem ca. 40-minütigen Gruppen-Interview mit 3 - 4 weiteren Bewerbern.

Anträge auf ein ASSIST-Stipendium müssen bis spätestens zum 15.11. des Vorjahres bei ASSIST vorliegen. Die Adresse für die Zusendung der Bewerbung lautet:

 

ASSIST Deutschland
Postfach 106129
40859 Ratingen


bei Fragen:  Simone Oliver, Phone: +49-2102-389 69 38,

ANMERKUNG: Bewerbungen für das Schuljahr 2018/2019 werden erst ab August 2017 bearbeitet.

Email:  simone.oliver@assist-inc.org

Dieses Verfahren gilt auch für Bewerber aus der Schweiz. Rückfragen bitte ebenfalls an Simone Oliver richten.

Bewerber aus Österreich starten Ihre Bewerbung bitte unter http://www.assist-inc.org/austria

oder kontaktieren:

Katarina Krizkova, Country Coordinator ASSIST Österreich, unter

kat@assist-inc.org

Phone: +43 650 641 8487
Fax: +421 2 3300 4055

Frau Krizkova koordiniert in Wien auch die entsprechenden Interviews und Tests.

 

Weitere wichtige Hinweise für Eure Bewerbung:

Soweit Bewerber über Urkunden, Dokumente, Zeitungsausschnitte in englischer Sprache verfügen, die insbesondere außerschulischen Aktivitäten belegen, können diese in einfacher Ausfertigung beigefügt werden.

Sonderwünsche im Hinblick auf den Aufenthalt in den USA, insbesondere die Benennung bestimmter Schulen oder geographische Präferenzen sollten unterbleiben, denn darauf kann ASSIST laut Satzung nicht eingehen.

Ganz anders sieht es bei der Nennung von Wünschen aus, an der Gastschule ganz bestimmten Neigungen und Aktivitäten nachgehen zu wollen. ASSIST achtet im Rahmen des Auswahlverfahren darauf, dass Schule und Schüler möglichst harmonisch zusammenpassen. Die Schulen selbst haben im übrigen ein großes Interesse daran, dass ihre Schüler sich in der neuen Umgebung wohlfühlen und sie dort ihre Talente und Fähigkeiten erkennen, verbessern und ausbauen können.

Programmkosten für das Schuljahr 2018/2019:

Die Programmkosten für das Schuljahr 2018/2019 belaufen sich auf:

 14.750,- US$ für ein Vollstipendium

und

 30.700,- US$ für ein Teilstipendium.

Wie diese Kosten und das Stipendium sich im Einzelnen zusammensetzen und welche Leistungen im Programmkostenbetrag beinhaltet sind, findet Ihr unter: Unser Programm > Stipendien.