Today's Scholars. Tomorrow's Leaders.

Messe-Workshop für ASSIST-Alumni bei Houlihan Lokey in Frankfurt am Main

Gabriele Blettgen, Studien- und Berufsberaterin und selbst Mutter eines ASSIST-Alumni, hat für eine Gruppe von ASSIST-Alumni einen Messe-Workshop durchgeführt. Der Workshop dient als Vorbereitung der Alumni für den Einsatz bei Jugendbildungsmessen. Bei den Jugendbildungsmessen berichten die Alumni interessierten Schülern sowie deren Eltern von ihren ganz persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen während ihres ASSIST-Jahres.

Ein weiterer Schwerpunkt des Messe-Workshops ist zudem das Auftreten und Verhalten bei Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen.   

Der Workshop fand bei Houlihan Lokey in Frankfurt am Main statt. Die Räumlichkeiten wurden ASSIST - vermittelt durch einen ASSIST-Alumni - großzügigerweise zur Verfügung gestellt.

Hier der Bericht von Elena, einer Teilnehmerin des Workshops:

Der Messe-Workshop am 5.11.2016 war ein voller Erfolg. Frau Blettgen hat den Tag amüsant und informativ gestaltet. Die Räumlichkeiten, in denen der Workshop stattfand, waren umwerfend. Wir konnten während des gesamten Tages den Ausblick über die Dächer der Stadt genießen.

Da die Gruppe klein war, konnte Frau Blettgen auf jeden von uns persönlich und intensiv eingehen, was mir besonders gut gefallen hat. Vormittags haben wir uns mit dem Auftreten bei Messen beschäftigt und von unseren persönlichen Erfahrungen erzählt und während der Mittagspause hatten wir die Möglichkeit zusammen essen zu gehen und das Wiedersehen zu genießen. Wir haben in der Innenstadt sogar zufällig ein paar ASSISTler aus München getroffen. :)

 

Am Nachmittag haben wir dann über Bewerbungen und Vorstellungsgespräche geredet und konnten Selbstdarstellungen an einem Praxisbeispiel üben. Die Tipps von Frau Blettgen sind super hilfreich und haben mir neue Perspektiven auf meine Zukunft gegeben. Auch auf Messen fühle ich mich jetzt sehr gut vorbereitet.

Nach dem tollen Workshop habe ich den Studienberatungs-Vortrag am 12.11. zusammen mit meinen Eltern und Sarah, die hierzu extra aus München zu Besuch kam, besucht. Es ging um die verschiedenen Möglichkeiten, die sich einem nach der Schule bieten. Auch dieses Mal waren wir alle begeistert.

Herzlichen Dank für das Ermöglichen dieser zwei tollen Tage! Ich freue mich schon auf die Weihnachtsfeier in Düsseldorf.

Mit den besten Grüßen,

Elena Thörner